Mit ‘Bodenplatte’ getaggte Beiträge

Unseren „Krater“ auszuheben… naja, ausheben lassen… war ja noch einfach und ziemlich entspannend. Aber wir wollten ja „mit anpacken“ und fleißig an der Bodenplatte basteln. Dies stand vor kurzem an!

Freitag ging es los… Wolfgang und ich haben auf der Sauberkeitsschicht die Dämmplatten verlegt sowie darin, darunter und darauf die Entwässerungsrohre (je nach Lage + Gefälle). Auch ein Rückschlagventil wurde verbaut, damit wir selbst bei überfluteter Kanalisation trockene Füße behalten… durfte bereits im elterlichen Haus zwei mal eine solche Überflutung dank fehlendem Rückschlagventil miterleben (wurde mittlerweile nachgerüstet 😉 ).
Am Abend kam Carmen noch dazu und wir bauten die Schalung für den Beton auf.

Diese Vorbereitungen haben letztlich auch den ganzen Freitag gedauert… und ich bin danach mit ordentlich Sonnenbrand und Muskelkater ins Bett gefallen.

2013-06-21 11.05.43

Dämmung und Entwässerung verlegen

2013-06-21 14.27.12

Bergfest? 😉

2013-06-21 13.32.32

2013-06-21 18.46.07

Einschalen

Samstag ging es um 06:00h Uhr (*gähn*) weiter. Jede Menge Bewehrungsstahl musste auf der Dämmung verlegt und verdrahtet werden. Gegen 11:00 Uhr wurde bereits der Beton vergossen. Dieser war leider ziemlich trocken und die Sonne tat ihr übriges… wir kamen reichlich ins Schwitzen diesen gleichmäßig zu verteilen und Glatt zu ziehen. Auch die Fuge für die Kellerwände musste am Rand noch gezogen werden. Macht richtig „Spaß“ wenn der Beton bereits Bretthart wird. Für die nächste Bodenplatte haben wir viel gelernt 😉

Fazit: Bodenplatte steht… wir sind K.O. =)

2013-06-22 09.46.43

Bewehrung verlegen & verdrahten

2013-06-22 11.53.45

Beton verfüllen =)

2013-06-22 11.54.01

Beton verteilen…

2013-06-22 14.36.30

…verteilen, rütteln & glattziehen, Fuge ziehen, abdecken… Fertig

Ein wunderschöner… Krater

Veröffentlicht: 15. Juni 2013 in Bautagebuch, Fotos
Schlagwörter:, , , ,

Nach diversen Verzögerungen wurde nun endlich die Baugrube ausgehoben! Am Freitag ging es los… relativ Flott war unser „Krater“ fertig.

Am Samstag wollten wir mal bei unseren Nachbarn vorbeischauen, da diese ebenfalls mit Dennert / Beck bauen, und dort die Bodenplatte anstand. Aus dem Vorbeischauen ist dann etwas mehr geworden… so konnten wir in unserer Grube den Kies etwas verteilen (Sauberkeitsschicht für die Bodenplatte) und den Nachbarn bei der Bodenplatte zur Hand gehen 🙂

Resultat: Fast ebene Kiesschicht in unserer Baugrube, gegossene Bodenplatte bei den Nachbarn… und Sonnenbrand vom feinsten x)

Nächste Woche geht es weiter… Freitag steht die Verschalung an sowie die erste Dämmungsschicht, Entwässerung und und und. Samstag folgt die Bewehrung sowie diverse Ladungen Beton. Bin gespannt ob wir das alles in der kurzen Zeit schaffen =)

IMG_9771

20130615-083013.jpg

20130615-083055.jpg

20130615-083115.jpg

IMG_9783

IMG_9776

IMG_9789